Album - Le traité de Versailles, ou la paix en trompe l’œil

Die Pariser Friedenskonferenz wird am 18. Januar 1919 in Versailles eröffnet. Doch die Friedensregelung steht von Anfang an auf tönernen Beinen, und Deutschland darf nicht an den mündlichen Verhandlungen teilnehmen. Zwei Jahrzehnte und zwei Monate nach der Unterzeichnung bricht der Versailler Vertrag endgültig auseinander, als England und Frankreich dem nationalsozialistischen Deutschland den Krieg erklären.